Über mich

Ich bin Sarah Di Fausto, Diplom-Übersetzerin und Texterin in einem. Hier erfahren Sie etwas mehr über mich.

Meine Mission:
Texte, die bewegen

Buondì, oder auch Moin moin!

Als deutsch-italienische Muttersprachlerin bin ich in zwei Welten aufgewachsen: meine Kindheit verbrachte ich in der Nähe von Rom, wo Geschichte und Verkehrschaos genauso zum Alltag gehören wie der Small-Talk mit dem Barista beim Espresso. Als ich 14 war, zogen wir mit meiner Familie ins kühlere Hamburg, wo ich schnell merkte, dass die Leute zwar anders, aber nicht weniger herzlich waren.

Wie alles begann…

Durch meine zwei Heimaten weiß ich, was Sprache bewirken kann. Das war auch einer der Gründe für mein Übersetzerstudium. Nach meinem Diplom-Abschluss arbeitete ich drei Jahre als Content und PR Specialist im Gaming-Bereich. Dort entwickelte ich spannende Inhalte für PR- und Werbekampagnen und lernte, worauf es bei guten Geschichten ankommt.

Hinter einer Sprache steckt eine ganze Welt

Seit 2013 bin ich als freiberufliche Texterin und Übersetzerin unterwegs. Dabei übersetze ich aus dem Englischen, Portugiesischen und Italienischen ins Deutsche. Damit ich sprachlich auf dem Laufenden bleibe, reise ich regelmäßig in die Länder, in denen auch meine Arbeitssprachen gesprochen werden. Reisen ist für mich die beste Art, um Land und Leute mitzuerleben. So weiß ich, was die jeweiligen Zielgruppen bewegt und wie ich diese Botschaft optimal für den deutschen Markt anpasse.